Wissen für die Praxis

Qualitätskontrolle in XML-Projekten und Einsatz von Schematron

Seminarziel ist es, einen Einstieg in die verschiedenen XML-Validierungssprachen zu ermöglichen und ein Verständnis für die Notwendigkeit von verschiedenen Prüfungen zur Qualitätssicherung zu schaffen. Anhand eines kleinen Beispiels soll gezeigt werden, wofür welche Technologie gebraucht wird, um dann in größeren Praxisbeispielen die Konsequenzen und Vor- und Nachteile zu besprechen. Es handelt sich folglich weniger um ein Training für den vertieften Einstieg, sondern eher um eine Entscheidungsgrundlage für die jeweils richtigen Technologien.

Themen

Stufen der Validierung

  • Ablauf einer XML-Prüfung

Wohlgeformtheit

  • Ein Auszug der wichtigsten Regeln

Schema-Sprachen

  • Publishing-Prozesse

  • Document Type Definitions (DTD)

    • Probleme bei DTDs

    • Vorteile von DTDs

  • XML Schema

    • Informationsverlustfreie Umwandlung von jeder DTD in ein Schema

    • Einfache Datentypen bei XML Schema

    • Wertebereiche

    • Einschränkungen von Werten

    • Reguläre Ausdrücke

    • Dokumentation

    • Vorteile von XML Schema gegenüber DTDs

    • Nachteile von XML Schema gegenüber DTDs

  • RELAX NG

    • RELAX NG-Schema Kompakt-Syntax

    • Vorteile von RELAX NG gegenüber XML Schema

    • Nachteile von RELAX NG gegenüber XML Schema

    • Kurzmatrix für Schemasprachen

Schematron

  • Was ist Schematron?

  • Was ist möglich bei der Kohärenz-Prüfung?

  • Einsatzszenario für Schematron

  • Wie nutzt man Schematron?

  • Szenario 1: Im Editor

  • Editoren, die Schematron unterstützen: Oxygen, XMLmind, et al.

  • Szenario 2: Black-Box-Referenzimplementierung mit XSLT

  • Szenario 3: Black-Box eingebettet in XProc

  • Wer benutzt Schematron?

NVDL

  • Einsatzszenarien

XProc

  • Komplexes Praxisbeispiel aus dem Verlagswesen

Software

Für die praktischen Übungen benutzen wir den Oxygen XML Editor oder den Altova XMLSpy. Als Formatierungssystem wird der Antenna House XSL Formatter verwendet.

Level

Aufbauseminar

Datum und Ort des Seminars

28.03.2019, 12.12.2019 (Heidelberg)

Preise (zzgl. MwSt.)

Offenes Seminar: 590,00 €

Jetzt anfragen!

Voraussetzungen

Grundlegende XML-Kenntnisse sind Voraussetzung.

Grundlagen-Seminar

Praktische XML-Grundlagen für Verlage, technische Dokumentation und Vorstufenbetriebe

Weiterführende Seminare

App-Projekte: Kompaktkurs für Verlage und Corporate Publisher

XML-Update

XML-Strukturen à la carte – DocBook, NLM, TEI & Co.

XSL-FO zur professionellen Satzerstellung einsetzen

Praktische Grundlagen von XSLT

Trainer

Manuel Montero Pineda

Zielgruppe

Verlagsherstellung, Electronic Publishing, Medienproduktion, Leiter Herstellung, Neue Medien

zurück zum Gesamtverzeichnis