Wissen für die Praxis

Praktische Langzeitarchivierung für Verlage

Als Ergänzung zum Workshop Einführung in die Langzeitarchivierung für Verlage wird in diesem Seminar an konkreten Beispielen dargestellt und geübt, wie Produkte langzeitarchivierungsfähig gemacht werden können. Dabei werden insbesondere Datenformate betrachtet und Metadatenstandards am praktischen Beispiel analysiert.

Es wird ein mit den gesetzlichen und technologischen Regelungen der Deutschen Nationalbibliothek kompatibles Medienpaket erstellt. Außerdem werden die Verfahren anderer Anbieter, wie Portico und LOCKSS, im Detail analysiert und erläutert.

Themen

  • Problembereiche der Langzeitarchivierung

  • Methoden der digitalen Langzeitarchivierung: Workflows und Prozesse

  • Aktuell verfügbare Anbieter und Dienstleister

  • Dokument- und Medienformate: Standards und Workflows

  • Metadatenstandards im Verlags- und Bibliotheksumfeld, die für eine Langzeitarchivierung relevant sind

  • Pflichtabgabegesetze und -regelungen

Vorgehen

Im Workshop werden vom Referenten zunächst die Methoden, Systeme und Standards vorgestellt. Danach erstellen die Workshopteilnehmer eigene praktische Beispiele.

Level

Executive

Datum und Ort des Seminars

Beim Kunden vor Ort auf Anfrage.

Preise (zzgl. MwSt.)

Nach Vereinbarung.

Jetzt anfragen!

Grundlagen-Seminar

Einführung in die Langzeitarchivierung für Verlage

Trainer

tba.

Zielgruppe

Verlagsherstellung, Medienproduktion, Electronic Publishing, Neue Medien, Entwickler, Leiter Herstellung

zurück zum Gesamtverzeichnis