Wissen für die Praxis

PDF erstellen mit CSS3

Die zunehmende Verschiebung zu digitalen Workflows in der Publishing-Branche macht neue Ansätze notwendig: zukünftig sind wirklich medienneutrale Workflows denkbar. Das ganze Internet basiert auf HTML und CSS. warum nicht auch gleich Printlayouts aus den vorhandenen Daten generieren?

Dieses Seminar zeigt die ersten Schritte des Weges, der am Ende klassische DTP-Programme ersetzen könnte. Hier werden Konzepte und Möglichkeiten aus den CSS Paged Media Modulen vorgestellt und Beispiele für die Erstellung von PDF aus HTML besprochen. Außerdem werden Synergien aus den crossmedialen Workflows diskutiert.

Themen

Einführung in die Thematik

  • Motivation Print mit CSS

  • HTML im Publishing

  • HTML5- und CSS-Grundlagen

Das CSS Paged Media Module:

  • Technologieübersicht

  • Das Seitenmodell

  • Seiten-Selektoren

  • Musterseiten und mehrspaltige Layouts

  • Umbrüche und Blocksatz

Software und Renderer

  • Antenna House XSL Formatter

  • PrinceXML

Grenzen der Technologie und Ausblick

Vorgehen

Alle Seminarinhalte werden durch praktische Übungen am Rechner vertieft.

Software

Als Formatierungssystem wird der Antenna House XSL Formatter verwendet.

Level

Aufbauseminar

Datum und Ort des Seminars

01.03.2019, 26.07.2019 (Heidelberg)

Preise (zzgl. MwSt.)

Offenes Seminar: 590,00 €

Jetzt anfragen!

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in HTML und CSS

Grundlagen-Seminare

XSL-FO zur professionellen Satzerstellung einsetzen

Praktische XML-Grundlagen für Verlage, technische Dokumentation und Vorstufenbetriebe

Praktische Grundlagen von XSLT

Weiterführende Seminare

XSLT in komplexen Anwendungen

Gestaltung und Typographie für EPUB-E-Books (CSS)

Trainer

Manuel Montero Pineda

Zielgruppe

Entwickler, Mediengestalter, Grafiker und alle, die sich für crossmediales Publizieren interessieren

zurück zum Gesamtverzeichnis