Wissen für die Praxis

Gebühren, Ermäßigungen und Förderungen

Alle unsere Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarkosten, Trainingstechnik und die Bereitstellung von Arbeitsunterlagen. Die Kosten für Verpflegung sowie für die Unterbringung werden von den Teilnehmern selbst getragen.

Teilnahmegebühren für offene Seminare

Die Teilnahmegebühren für die offenen Seminare orientieren sich am Seminarlevel. Denn je grundlegender ein Seminarthema ist, desto häufiger wird es nachgefragt und kann daher günstiger angeboten werden und je spezialisierter es ist, desto umfangreichere und intensivere Vorbereitung benötigt es! Daher unterscheiden sich die Preise für Grundlagenseminare von denjenigen für Aufbau- bzw. Experten- oder Executive-Seminare.

Preise für Einzelschulungen

Der Preis für eine Einzelschulung gilt stets für einen ganzen Tag und orientiert sich an den Preisen für die offenen Seminare.

Preise für Firmenschulungen, Workshops und Dienstleistungen

Auf Anfrage.

Ermäßigungen

Wir räumen Sonderrabatte für folgende Berufsgruppen ein:

  • 20% (Grundlagenseminare) bzw. 10% (alle weiteren Seminarformen): für Mitglieder des VfLL (siehe Partner).

  • 20%: für Mitglieder des Börsenvereins (siehe Partner).

Fördermöglichkeiten

So sehr wir es uns wünschen: Aber leider sind wir bzw. keines unserer Seminare zertifiziert, sodass wir keine Bildungsgutscheine oder Ähnliches annehmen dürfen.

Da wir jedoch eine branchenspezifische Weiterbildung bieten, die genau auf die Aufgaben unserer Branche zugeschnitten ist, sollten Sie prüfen, ob Ihnen nicht die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zusteht. Ob diese für Sie in Frage kommt, können Sie hier erfahren: www.bildungspraemie.info.