Wissen für die Praxis

Digitale Editionsprojekte durchführen mit TEI

Editionen sind wissenschaftliche Großprojekte mit vielen Beteiligten mit verschiedenen Aufgaben, oft interdisziplinär durchgeführt. Es sind in der Regel mehrere Arbeitsdurchgänge notwendig, um die Korrektheit der Edition abzusichern. Eine gute IT-Unterstützung unter Einsatz internationaler Standards, wie den Richtlinien der Text Encoding Initiative (TEI), kann essentiell für den Erfolg eines Projekts sein. Zur Pflicht wird sie dann, wenn das Projekt von der DFG gefördert wird.

Der Kurs vermittelt anhand anschaulicher Beispiele, wie ein digitales Editionsprojekt mit TEI geplant und durchgeführt werden sollte. Durch selbständige Übungen wird die praktische Arbeit mit der TEI gelernt und vertieft.

Themen

Tag 1:

  • Einführung in die Arbeit mit Editionen und deren Besonderheiten (kritische Editionen, etc.)

  • Projektplanung für die digitale Edition

  • Workflowaspekte

  • DTD-Auswahl, Nutzung des Roma-Tools

  • Editionsgrundsätze und –richtlinien für die Nutzung von TEI formulieren

Tag 2:

  • Der TEI Header (Metadaten)

  • Spezielle Auszeichnungsaufgaben: Prosa, Gedichte, Drama, Primärquellen, Kritische Editionen

  • Erstellen von Indizes

  • Anpassung von TEI, ODD, Roma an das eigene Projekt

Vorgehen

Das Seminar ist als Hands-On-Workshop konzipiert, die praktische Umsetzung am Rechner steht im Vordergrund und wird durch kleinere Theorie-Teile des Referenten ergänzt. Die Teilnehmer lernen typische Umsetzungswege und Best Practises anhand von Fallbeispielen, die durch eigene Problemstellungen aus der Praxis der Teilnehmer ergänzt werden.

Software

Oxygen XML Editor oder Altova XMLSpy

Level

Aufbauseminar

Datum und Ort des Seminars

Beim Kunden vor Ort auf Anfrage.

Preise (zzgl. MwSt.)

Nach Vereinbarung.

Jetzt anfragen!

Voraussetzungen

XML-Kenntnisse auf dem Niveau des 1. Tags unseres Seminars zu den XML-Grundlagen sind Voraussetzung.

Grundlagen-Seminar

Praktische XML-Grundlagen für Verlage, technische Dokumentation und Vorstufenbetriebe

Weiterführende Seminare

XML-Strukturen à la carte – DocBook, NLM, TEI & Co.

XSL-FO zur professionellen Satzerstellung einsetzen

Trainer

tba.

Zielgruppe

Electronic Publishing, Neue Medien, Verlagsherstellung, Redaktion

zurück zum Gesamtverzeichnis